Aktuelle Zeit: Mi 14. Nov 2018, 14:54

Iquitos

Aktive Themen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 168 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12  Nächste
Autor Nachricht
 BeitragVerfasst: Sa 3. Nov 2018, 12:09   
Rennleitung
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Jan 2014, 22:21
Beiträge: 2750
Wohnort: Oberharz
1,52 ist Blödsinn. Northern Dancer war 1,59 oder 1,60 - etwa so viel Alpenkönig. Iquitos würde ich auf 1,55 schätzen - etwa so viel wie der für die deutsche Zucht besonders bedeutende Hampton (Großvater von Dark Ronald).

_________________
Deutsches Derby 2016
Bilder der Derby-Teilnehmer 2016


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Website besuchen  
 BeitragVerfasst: Sa 3. Nov 2018, 12:24   
Rennleitung

Registriert: Mo 1. Nov 2010, 11:01
Beiträge: 337
kassandro hat geschrieben:
1,52 ist Blödsinn. Northern Dancer war 1,59 oder 1,60 - etwa so viel Alpenkönig. Iquitos würde ich auf 1,55 schätzen - etwa so viel wie der für die deutsche Zucht besonders bedeutende Hampton (Großvater von Dark Ronald).


"While officially listed at 15.2 hands in his stallion advertisements, most horsemen personally familiar with Northern Dancer estimated his true height as between 15.0 and 15.1 hands."
Aus: http://www.americanclassicpedigrees.com ... r-can.html


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Sa 3. Nov 2018, 13:04   
Rennleitung
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Jan 2014, 22:21
Beiträge: 2750
Wohnort: Oberharz
Hier steht etwas von 1,56.

_________________
Deutsches Derby 2016
Bilder der Derby-Teilnehmer 2016


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Website besuchen  
 BeitragVerfasst: Sa 3. Nov 2018, 13:05   
Rennleitung
Benutzeravatar

Registriert: Mo 1. Nov 2010, 09:56
Beiträge: 233
Wohnort: Hannover
IQUITOS
Handvermessen von seiner Pflegerin: 1,57 m. Ehrenwort!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Website besuchen  
 BeitragVerfasst: Sa 3. Nov 2018, 13:34   
Rennleitung
Benutzeravatar

Registriert: So 31. Okt 2010, 22:29
Beiträge: 4923
Wohnort: Rheinprovinz/Preußen
hillary hat geschrieben:
IQUITOS
Handvermessen von seiner Pflegerin: 1,57 m. Ehrenwort!


Okay, für ein Ponyrennen 9 cm zu groß. Gebe mich geschlagen, aber trotzdem ein ziemlich kleines Pferd. LEIDER, wie ich immer wieder betonen möchte. Ich gehe davon aus, daß die Pflegerin Stockmaß und nicht Bandmaß gemessen hat.

v. Blücher

PS: Auf der gleichen Stallgasse messe ich ein Pferd 3 cm größer oder kleiner, je nachdem, wie man es gerade für den Interessenten braucht. Und in beiden Fällen kann ich schwören, daß ich ganz korrekt mit Maßstab und Wasserwaage gemessen habe.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Website besuchen  
 BeitragVerfasst: Sa 3. Nov 2018, 16:42   
Rennleitung

Registriert: Fr 19. Nov 2010, 21:54
Beiträge: 7981
Wohnort: münchen
kassandro hat geschrieben:
1,52 ist Blödsinn. Northern Dancer war 1,59 oder 1,60 - etwa so viel Alpenkönig. Iquitos würde ich auf 1,55 schätzen - etwa so viel wie der für die deutsche Zucht besonders bedeutende Hampton (Großvater von Dark Ronald).

bleiben sie beim radlmessen. die beißen nicht ...


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Sa 3. Nov 2018, 20:12   
Rennleitung
Benutzeravatar

Registriert: So 31. Okt 2010, 22:29
Beiträge: 4923
Wohnort: Rheinprovinz/Preußen
omkareshwar hat geschrieben:
kassandro hat geschrieben:
1,52 ist Blödsinn. Northern Dancer war 1,59 oder 1,60 - etwa so viel Alpenkönig. Iquitos würde ich auf 1,55 schätzen - etwa so viel wie der für die deutsche Zucht besonders bedeutende Hampton (Großvater von Dark Ronald).


"While officially listed at 15.2 hands in his stallion advertisements, most horsemen personally familiar with Northern Dancer estimated his true height as between 15.0 and 15.1 hands."
Aus: http://www.americanclassicpedigrees.com ... r-can.html


15,2 Hands macht 1,544 m.

Was die "Größe" von Pferden aus alter Zeit betrifft, so ist das verdammt schwierig heraus zu finden. In den frühen 80ern hatte mein Vater mal eine heiße Diskussion über die Größe/Höhe von Birkhahn. Bis in die 70er hatte mein Vater einige Pferde mehr in der Sovjetzone gekauft und dorthin noch gute Kontakte. Und die wurden dazu angezapft, wie groß denn der große Birkhahn war, wenn es um die Schulterhöhe geht. Er bekam aus drei Quellen, der unterschiedliche Maße, von 1,55 bis 1,62 wenn ich mich recht erinnere.

Vor dem Krieg wurden die Pferde teilweise umfassend vermessen. Bandmaß, Stockmaß, Röhrbeinumfang und Brustumfang. Leider wurde das aber nicht durchgehalten.

v. Blücher


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Website besuchen  
 BeitragVerfasst: So 4. Nov 2018, 09:07   
Rennleitung
Benutzeravatar

Registriert: So 3. Jun 2012, 20:19
Beiträge: 800
Wohnort: Dortmund-Mitte
Auf dem Papier machte man die Pferde immer etwas größer, damit etwaige Interessenten nicht sofort abwinkten, irgendwo hatte ich mal gelesen, dass man Northern Dancer für die Bedeckung eine kleine Rampe gebaut hatte, ich glaubte immer, dass Northern Dancer der beste Vollblüter ever gewesen sei, vielleicht war es aber doch Nearco: 14 Starts 14 Siege, Sire of champions Nearctic, Nasrullah & Royal Charger; major stallion influence for Northern Dancer, Bold Ruler & Hail to reason, Secretariat: von Bold Ruler-Nasrullah-Nearco, Iquitos' Pedigree voll mit Nearco Blut: Northern Dancer, Bold Reason oder Mill Reef...


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: So 4. Nov 2018, 14:13   
Rennleitung

Registriert: Mo 1. Nov 2010, 18:55
Beiträge: 327
Es gibt auch eine Rampe in Röttgen (ursprünglich mal für Soldier Hollow) und auch in der Fährhofer Deckhalle ist durchaus nicht alles "plan"...

Das "Problem" des kleinen Deckhengstes scheint also in der Praxis nicht so groß zu sein - solange er zuverlässig schnellaufen vererbt;-)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: So 4. Nov 2018, 16:02   
Rennleitung

Registriert: Mo 1. Nov 2010, 00:08
Beiträge: 2223
Iquitos hat wohl ein erhebliches Problem, das nichts mit seiner Grösse zu tun hat, nämlich, dass sein Vater den Züchtern zur Verfügung steht!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: So 4. Nov 2018, 16:53   
Rennleitung

Registriert: Fr 28. Jan 2011, 08:26
Beiträge: 239
Da ist was dran: Sein Vater deckt sowie mit Soldier Hollow ein weiterer In the Wings-Sohn. Das ist recht viel vom selben Blut für die wenigen deutschen Stuten. Aber er würde ja vielleicht zu einer niedrigeren Taxe debutieren und dadurch für die Liebhaber kleiner Hengste zu einer Alternative.
Was Northern Dancer angeht, Blücher: Weatherbys (für Naivlinge wie mich eine Autorität) rechnet 15.2 im Stallion Book mit 1,57 m um (bei Clodovil, dem, soweit ersichtlich, derzeit kleinsten aktiven Deckhengst Europas).


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Fr 9. Nov 2018, 00:00   
Rennleitung
Benutzeravatar

Registriert: So 31. Okt 2010, 22:25
Beiträge: 2275
Basalt hat geschrieben:
Iquitos hat wohl ein erhebliches Problem, das nichts mit seiner Grösse zu tun hat, nämlich, dass sein Vater den Züchtern zur Verfügung steht!


Für Geld, dass außer den Großen kaum jemand in der Lage zu zahlen ist.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Fr 9. Nov 2018, 08:48   
Rennleitung

Registriert: Mo 1. Nov 2010, 09:32
Beiträge: 333
hands mal 10.16,dann kommen cm raus,blücher hat einmal recht :lol:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Fr 9. Nov 2018, 13:34   
Rennleitung
Benutzeravatar

Registriert: So 3. Jun 2012, 20:19
Beiträge: 800
Wohnort: Dortmund-Mitte
Herr Martin tut sich freuen und hat Spaß.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Fr 9. Nov 2018, 16:54   
Rennleitung

Registriert: So 31. Okt 2010, 22:36
Beiträge: 1623
AMagicman hat geschrieben:
Basalt hat geschrieben:
Iquitos hat wohl ein erhebliches Problem, das nichts mit seiner Grösse zu tun hat, nämlich, dass sein Vater den Züchtern zur Verfügung steht!


Für Geld, dass außer den Großen kaum jemand in der Lage zu zahlen ist.

Genau, es gibt sicher genügend kleinere Züchter die sich über einen Deckhengst Iquitos freuen würden.
Iquitos kann man auch nicht mit Ito vergleichen der ja scheinbar nicht so gut angenommen wurden - in Bernried zumindest - Iquitos hat meiner Meinung nach mehr "Härte, Kampfgeist und Biss" :D


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 168 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group • Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Style originally created by Volize © 2003 • Redesigned SkyLine by MartectX © 2008 - 2010