Aktuelle Zeit: Do 13. Dez 2018, 03:30

German Tote

Aktive Themen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 173 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10 ... 12  Nächste
Autor Nachricht
 BeitragVerfasst: Mi 8. Jul 2015, 16:54   
Rennleitung

Registriert: Mo 1. Nov 2010, 00:08
Beiträge: 2229
Lady Onyx hat geschrieben:
warum nur denke ich bein diesen Zahlen an die Verramschung der Frankfurter Rennbahn an den DFB???????

Der Unterschied ist, dass in Frankfurt ein Anderer das Gelände verkauft hat, während hier der deutsche Rennsport sein Tafelsilber selbst verscherbelt.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Mi 8. Jul 2015, 17:37   
Rennleitung

Registriert: Mo 1. Nov 2010, 12:11
Beiträge: 1015
War es vielleicht der Motorrad-Professor Varoufakis, der diesen Deal für German Tote ausgehandelt hat? Genau genommen beträgt der Kaufpreis ja nicht 3,5 Mio. Euro, sondern nur die Hälfte davon, denn der Erlös soll nicht an die deutschen Rennvereine ausgeschüttet werden, sondern verbleibt zum Zwecke der Kapitalerhöhung bei German Tote – das nun zur Hälfte den Franzosen gehört. Bildlich gesprochen: Der PMU-Chefunterhändler hat dreieinhalb Millionen aus seiner rechten Hosentasche gekramt, hat die Hälfte davon den Deutschen gegeben und sich die andere Hälfte wieder in die linke Hosentasche gesteckt. Ich verstehe nicht, warum sich ein ausgeschlafener Geschäftsmann wie Eckhard Sauren als Präsident der Kölner Rennbahn auf so einen Deal einlässt. Oder war er der einzige widerspenstige „Oxi“-Abstimmer unter den 20 Rennvereinen?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Mi 8. Jul 2015, 19:54   
Rennleitung

Registriert: Mo 1. Nov 2010, 08:37
Beiträge: 1273
Racingman hat geschrieben:
Oder war er der einzige widerspenstige „Oxi“-Abstimmer unter den 20 Rennvereinen?


Wenn meine Informationen stimmen, dann kam die Gegenstimme aus München und die Enthaltung aus Dortmund! Aber wie gesagt, unter Vorbehalt. Im übrigen wäre ich sehr vorsichtig mit solchen Aussagen wie "ist nur die Hälfte", da Sie ja das Vertragskonstrukt, wie alle anderen hier nicht kennen, deshalb kann man da keine Schlüsse ableiten!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Mi 8. Jul 2015, 20:33   
Rennleitung
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Jan 2014, 22:21
Beiträge: 2772
Wohnort: Oberharz
Wenn ich 3,5 Mio. in eine Gesellschaft einzahle und dafür einen Gesellschaftsanteil von 51% bekomme, dann bekomme ich natürlich auch 51% von den eingezahlten 3,5 Mio. Im Falle einer Liquidation der Gesellschaft bekäme die BGG also nur 49% von den 3,5 Mio. und 49% von der ursprünglichen Gesellschaft, Die BGG hätte also dann tatsächlich 51% von Germantote für knapp 1,75 Mio, € verkauft. An diesen Fakten kann auch das Kleingedruckte wenig ändern. In diesem Kleingedruckten könnte allerdings einiges über die Bildrechte stehen, die die Rennvereine an Germantote abgegeben haben. Diese machen meiner Einschätzung nach den zentralen Wert von Germantote aus. Wenn die BGG mit dem Verkauf der 51% auch 51% der Bildrechte für immer und ewig an die Franzmänner abgegeben hätte, dann wäre das ein katastrophales Geschäft, für das die Verantwortlichen eigentlich an die Wand gestellt werden müssten. Genau das glaube ich aber nicht. So blöd können die Rennvereine eigentlich nicht sein.

_________________
Deutsches Derby 2016
Bilder der Derby-Teilnehmer 2016


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Website besuchen  
 BeitragVerfasst: Do 9. Jul 2015, 00:06   
Rennleitung

Registriert: Fr 12. Nov 2010, 08:22
Beiträge: 350
Doch. Können sie, ist Deutschland.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Fr 10. Jul 2015, 10:09   
Rennleitung
Benutzeravatar

Registriert: So 31. Okt 2010, 22:39
Beiträge: 1922
Wenn es nur um die Bildrechte geht und die Absicht einen Fernsehkanal zu etablieren, super.
Das ist doch alles schon mehrfach gescheitert.
Vielleicht gelingt es nun mit Hilfe von PMU unter dem Namen German Tote.
Die brauchen dazu natürlich die Bildrechte, die für German Racing kaum Wert haben.

Baden Racing bzw. davor der IC hat immer auf diesen eigenen Bildrechten bestanden. Bilder aus Iffezheim waren immer wertvoller als Bilder aus Halle.

Seien wir positiv gestimmt.

_________________
397 Partner, ich bin dabei!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Fr 10. Jul 2015, 12:06   
Rennleitung

Registriert: Mo 1. Nov 2010, 10:37
Beiträge: 817
Nachdem die PMU die Rennvereine in den letzten Jahren gut angefüttert hatte,
drohte sie nunmehr, wie die Turf-Times heute berichtet, offenbar mit dem Rückzug aus Deutschland schon für 2016,
falls ihr Angebot bezüglich des Erwerbs einer Mehrheit von German Tote nicht angenommen würde.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Fr 10. Jul 2015, 12:11   
Rennleitung

Registriert: Mo 15. Dez 2014, 19:03
Beiträge: 528
Zumindest scheint es so, daß auf der PMU-Seite "Leute" sitzen....die Entscheidungen herbei führen können und vor allem auch wollen.

In Galopp-Deutschland mangelt es an besagtem "Human-Kapital".


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Fr 10. Jul 2015, 12:38   
Rennleitung
Benutzeravatar

Registriert: So 31. Okt 2010, 22:39
Beiträge: 1922
pikeur hat geschrieben:
...drohte sie nunmehr, wie die Turf-Times heute berichtet, offenbar mit dem Rückzug aus Deutschland schon für 2016,
falls ihr Angebot bezüglich des Erwerbs einer Mehrheit von German Tote nicht angenommen würde.

das steht da so nicht. Also dieses wenn-dann.
Herr Delius schreibt, dass über den Inhalt der Vereinbarung nichts mitgeteilt wurde.

Noch besser, im Leserbrief von Herrn Lafrenz, den ich gerade gelesen habe, schreibt dieser, dass er als gewählter Beirat von German Racing ebenfalls keine Kenntnisse hat.
Er fügt an: ....Nur einen Briefentwurf zum Abwinken erhalten, in dem steht, dass wir "mit unserer RaceBets-Beteiligung Ertragslücken von German Tote schließen könnten."

Irgendwie alles kaum zu glauben....

_________________
397 Partner, ich bin dabei!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Fr 10. Jul 2015, 13:28   
Rennleitung

Registriert: Fr 19. Nov 2010, 21:54
Beiträge: 8005
Wohnort: münchen
irgendwie riecht das schwer nach beschiß. geht mal auf das impressum von diesem totenverein. da gibt es den eigenständig gar nicht. und der derzeitige gf in köln (e.v. steuerbefreit) in auch gf dieser komikerfirma. alles ttip-ähnlich hinter verschlossenen türen. gibt es da posten zuzuschieben ? von neuß über köln nach paris oder wohin auch immer ?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Fr 10. Jul 2015, 14:15   
Rennleitung
Benutzeravatar

Registriert: So 31. Okt 2010, 22:39
Beiträge: 1922
manto hat geschrieben:
irgendwie riecht das schwer nach beschiß. geht mal auf das impressum von diesem totenverein. da gibt es den eigenständig gar nicht. und der derzeitige gf in köln (e.v. steuerbefreit) in auch gf dieser komikerfirma. alles ttip-ähnlich hinter verschlossenen türen. gibt es da posten zuzuschieben ? von neuß über köln nach paris oder wohin auch immer ?

German Tote gehört via BGG den Rennvereinen. GF ist Herr Luiking. Wo ist das Problem?

_________________
397 Partner, ich bin dabei!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Fr 10. Jul 2015, 16:12   
Rennleitung

Registriert: Fr 19. Nov 2010, 21:54
Beiträge: 8005
Wohnort: münchen
das dachte ich auch mal, maitre. geh mal auf der totenseite ins impressum. da steht das ganz anders ...


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Fr 10. Jul 2015, 16:14   
Rennleitung

Registriert: Fr 19. Nov 2010, 21:54
Beiträge: 8005
Wohnort: münchen
und maitre, BGG ? behindertengleichstellungsgesetz ?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Sa 11. Jul 2015, 08:55   
Rennleitung
Benutzeravatar

Registriert: So 31. Okt 2010, 22:39
Beiträge: 1922
manto hat geschrieben:
das dachte ich auch mal, maitre. geh mal auf der totenseite ins impressum. da steht das ganz anders ...

Nein.


BGG = Betriebsgesellschaft Galopp

_________________
397 Partner, ich bin dabei!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 BeitragVerfasst: Sa 11. Jul 2015, 09:39   
Rennleitung

Registriert: Fr 19. Nov 2010, 21:54
Beiträge: 8005
Wohnort: münchen
das weiß ich auch, maitre. aber was ist das? eine firma? ein verein? irgendeine rechtsform muß das ding doch haben ?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 173 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10 ... 12  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group • Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Style originally created by Volize © 2003 • Redesigned SkyLine by MartectX © 2008 - 2010